Karl Kani

Seite 1 von 1
5 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 5

Karl Kani - Godfather of Urban Hip Hop Fashion

Karl Kani ist einer der erfolgreichsten Modeschöpfer der Hip Hop Szene

Carl Williams war kaum 16 Jahre alt, als er in Brooklyn zum ersten Mal ein Outfit für Frauen entwarf - ein T- Shirt, kombiniert mit Shorts - doch schon damals zeichnete sich ab, dass hier ein großes Talent an der Arbeit war. Heute, 24 Jahre später, ist aus dem jungen Mann von damals der erfolgreichste Modeschöpfer der Hip Hop Szene geworden, der mit seiner eigenen Marke, Karl Kani, seit 20 Jahren Erfolge feiert. Seit 1996 gehört der New Yorker Karl Kani, laut People Magazine zu den 100 wohlhabendsten Afroamerikanern.

Designer von Fashion Hip Hop Fashion Wear

Fashiondesigner zu werden, war immer der Traum von Karl Kani, der im Alter von 16 Jahren das Handwerk in der Schneiderei seines Vaters erlernte. Immer sah er bei seinen Entwürfen das Außergewöhnliche hinter den gewöhnlichen Dingen. Seine Inspirationen fand er in Brooklyn auf den Straßen und unter seinen Freunden. Daraus entwickelte sich der lässige und stark von der Hip Hop Szene beeinflusste Stil, den heute insbesondere afroamerikanische Showgrößen, wie Will Smith und 2Pac zu schätzen wissen. Sie und Sportgrößen, wie John Wallace (Toronto Raptors), Dominique Wilkins (San Antonio Spurs) und Derek Fisher (Los Angeles Lakers) waren es auch, die Karl Kani zu seiner heutigen Popularität verhalfen.

Die Entstehung des Modelabels Karl Kani

1989 eröffnete Carl mit einem guten Freund ein Kleidungsgeschäft am Crenshaw Boulevard in Los Angeles. Im Hinterkopf hatte Karl Kani dabei immer diese eine Frage: Kann ich es schaffen? Kann ich der Ralph Lauren der Straße werden und ein Fashion Imperium aufbauen?
Und so entstand der Markenname: Aus Can I wurde Kani und aus dem weichen C in Carls Vornamen wurde das selbstbewusste K.
 Karl Kani steht also für die ewige Frage, ob es möglich ist, über sich selbst hinaus zu wachsen - aber auch für die Antwort: Ja, es ist möglich. Zwanzig Jahre später und mehrmals mit dem Titel Company of the Year ausgezeichnet und oft als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Modebranche bezeichnet, ist sich der Junge aus Brooklyn sicher, dass man es schaffen kann.

Karl Kani entdeckte als Erster die Marktlücke

Karl Kani war der Erste, der die Marktlücke entdeckte, die sich aus der heute so selbstverständlichen Kombination aus Hip Hop und Mode ergab und so wurde die Marke zum ersten Hip Hop Modelabel überhaupt. Tiefsitzende Baggy Pants, lässig getragene Fleece Pants, weite Sweatshirts und coole Basecaps bahnten sich von da an den Weg in den Mainstream. Und noch heute, zwanzig Jahre nach Firmengründung, representiert Karl Kani das, was wir unter authentischem Hip Hop Lifestyle verstehen. Und so geht Karl Kani in die Modegeschichte ein als der Godfather of Urban Fashion.